Praxistests

Praxistest: Sony Alpha 7R + Sony FE 28-70mm 3.5-5.6 OSS + Sony FE 55mm F1.8 Sonnar T* ZA

Praxistest: Sony Alpha 7R + Sony FE 28-70mm 3.5-5.6 OSS + Sony FE 55mm F1.8 Sonnar T* ZA

Mit der Sony Alpha 7R hat die Sony-7-Serie eine erstklassige Vollformat Kamera dazugewonnen. Die kompakte und handliche spiegellose Systemkamera wiegt nur 474 Gramm. Das Menü der Sony Alpha 7R ist übersichtlich gestaltet und gibt eine direkte Einsicht in die technischen Möglichkeiten der Kamera. Der 3,0" Monitor ist nach oben und unten klappbar. Das Display überzeugt durch eine natürliche Farbwiedergabe und einen schönen Kontrast. Im Gegensatz zu der Sony Alpha 7 (24 Megapixel) verfügt die Alpha 7R über einen 36 Megapixel Sensor und besitzt somit aktuell ...

Praxistest: Sony Alpha (ILCE) 7II + Sony FE 24-70mm F4 Vario-Tessar T* ZA OSS (SEL-2470Z)

Praxistest: Sony Alpha (ILCE) 7II + Sony FE 24-70mm F4 Vario-Tessar T* ZA OSS (SEL-2470Z)

Für das E-Mount System hat Sony mit der Alpha 7 II die vierte Vollformatkamera (Sensorformat 24x36mm) vorgestellt. Als erste ihrer Serie verfügt sie über einen 5 Achsen Bildstabilisator, der laut Sony Angabe bis zu 4.5 Verschlusszeitenstufen ausgleichen soll. Das ca. 600 Gramm leichte, aus Magnesiumlegierung gefertigte Gehäuse ist etwas größer und schwerer als beim Vorgänger Alpha 7 geworden. Der Einbau des Bildstabilisators erforderte wohl mehr Platz im Gehäuse. Dies ist für die Ergonomie der Kamera eher positiv. So liegt sie...

Praxistest: Samsung NX500 + Samsung 45mm F1:1.8 + Samsung 50-200mm F4-5.6 ED OIS III

Praxistest: Samsung NX500 + Samsung 45mm F1:1.8 + Samsung 50-200mm F4-5.6 ED OIS III

Schatten der NX1 oder Konkurrenz - Samsung NX500.

Mit der Samsung NX500 hat Samsung zur NX1 eine ähnlich ausgestattete Kamera vorgestellt. Die deutlich kleinere und leichtere NX500 wiegt nur 287 Gramm. Hier fällt die NX1 deutlich schwerer ins Gewicht. Trotz der geringen Baugröße liegt die NX500 optimal in der Hand und schafft sich durch das geringere Gewicht einen Vorteil...

Praxistest: Timelapse Nikon D7200 + Nikon AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 3.5-5.6 G ED VR

Praxistest: Timelapse Nikon D7200 + Nikon AF-S DX NIKKOR 18-105 mm 3.5-5.6 G ED VR

Viele der neuen digitalen Spiegelreflexkameras ermöglichen die Aufnahme von Timelapsefunktionen. So auch die Nikon D7200. Ganz gespannt auf die neue Funktion habe ich gleich losgetestet.

Mit der Zeitrafferfunktion lassen sich Abläufe sichtbar machen, die vom menschlichen Auge schwer wahrnehmbar sind. Wie zum Beispiel eine sich öffnende Blume, vorbeiziehende Wolken usw. Diese funktion lässt sich mit der D7200 spielend leicht umsetzen. Die Menüführung für Zeitrafferaufnahmen ...

Praxistest: Nikon D750 + Nikkor AF-S 28-300mm 3.5-5.6 G ED VR

Praxistest: Nikon D750 + Nikkor AF-S 28-300mm 3.5-5.6 G ED VR

Mit der D750 hat Nikon die Lücke im Kameraprogramm zwischen der D810 und D610 intelligent erweitert. Ähnelt die D750 in der Gehäuseform eher der D610, so hat sie von der technischen Ausstattung auch viele Funktionen der D810 übernommen. Trotz der äußerlichen Ähnlichkeit zur D610 ist die D750 eine Neuentwicklung. Das neue entwickelte Monocoque-Gehäuse besteht aus einem Kunststoff-Magnesium-Mix, welches mehr Platz im Inneren der D750 schafft. Die Gehäusetiefe ist gegenüber der D610 verringert worden. Dafür ist der Handgriff weiter nach vorne gezogen worden. Dies kommt der Ergonomie zu Gute. Die D750 liegt einfach prima in der Hand. Als erste Kamera aus dem FX-Vollformatsystem hat die Nikon D750 einen ...

Praxistest: Olympus OM-D E-M5 II + 40-150mm 1:2.8 PRO ED + 60mm 1:2.8 Macro ED

Praxistest: Olympus OM-D E-M5 II + 40-150mm 1:2.8 PRO ED + 60mm 1:2.8 Macro ED

Die OM-D E-M5 II ist die neuste Systemkamera der Firma Olympus. Die Kamera liegt sehr gut in der Hand und überzeugt durch die typische, einfache Handhabung der Firma Olympus. Im Vergleich zum Vorgänger hat sich das Tastenlayout der E-M5 II verändert. Der Ein- und Ausschalter befindet sich nun neben dem Wahlrad für die Kreativprogramme und die Kamera besitzt drei Fn-Tasten. Diese FN-Tasten lassen sich je nach Wunsch des Fotografen frei programmieren. Ebenso neu ist ein zusätzlicher Wahlschalter, mit dem man die Funktionen der Einstellränder von Blende und Zeit auf ISO und Weißabgleich ....

Praxistest: Samsung NX1 + Samsung 60mm F2.8 Macro ED OIS SSA

Praxistest: Samsung NX1 + Samsung 60mm F2.8 Macro ED OIS SSA

Bildqualität, die für sich selber spricht. Die Samsung NX1 mit 28 Megapixeln und dem leistungsstarken APS-C-Sensor zeigt die hochauflösenden und detaillierten Bilder in voller Pracht. Bei der Hundefotografie sind selbst feinste Haare deutlich zu erkennen. Durch das Zoomen, z.B. an das Auge, gibt es kaum Qualitätsverlust, was die Leistung der NX1 bestätigt.

Praxistest: Timelapse Video Panasonic Lumix DMC-CM1 bei Sonnenaufgang

Praxistest: Timelapse Video Panasonic Lumix DMC-CM1 bei Sonnenaufgang

Den technischen Möglichkeiten der Panasonic Lumix DMC-CM1 sind wir bereits in dem Praxistest Panasonic Lumix DMC-CM1 Smart Camera eingegangen. Nun haben wir nach dem Firmware-Update vom 16. Februar 2015 die Timelapse Videofunktion getestet.

 

Praxistest: Nikon D5300 + Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8 G

Praxistest: Nikon D5300 + Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8 G

Auf die technischen Daten der Nikon D5300 sind wir bereits in dem Praxistest der Nikon D5300 und dem Nikon AF-S DX NIKKOR 18-300mm 3.5-6.3 G ED VR eingegangen. Nun haben wir sie in Kombination mit dem Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8 G getestet. In diesem Praxistest musste sich das Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8 G Objektiv in der Studiofotografie beweisen. Das Objektiv überzeugt durch seine große maximale Blendenöffnung von 1.8. Diese hohe Lichtstärke ermöglicht ein ...

Praxistest: Canon EOS 7D Mark II + Sigma C 18-300mm F3.5-6.3 DC Makro OS HSM

Praxistest: Canon EOS 7D Mark II + Sigma C 18-300mm F3.5-6.3 DC Makro OS HSM

Das neue Profimodel im APS-C Bereich von Canon im Zusammenspiel mit dem Sigma C 18-300mm F3.5-6.3 DC Makro OS HSM. Canon hat die EOS 7D nach über 6 Jahren in Rente geschickt und durch die EOS 7D Mark II ersetzt. Die Kamera arbeitet mit einer Serienbildgeschwindigkeit, die einfach unglaublich ist. Die 10 Bilder pro Sekunde machen einfach nur Freude und zaubern tolle und knackscharfe Bilder auf den Punkt. Hier war Canon großzügig und hat der EOS 7D Mark II ein neues Autofokussystem auf Basis der EOS 1D spendiert.

Seiten