Panasonic 4K Handheld-Camcorder HC-X1000 für Profis

Panasonic 4K Handheld-Camcorder HC-X1000 für Profis

Mit dem HC-X1000 präsentiert Panasonic einen 4K Camcorder, der Top-Leistung und Kompaktheit verbindet. Er zeichnet 4K 60p/50p Videos mit absolut flüssigen Bewegungsabläufen direkt auf SD Karte auf. Mit zahlreichen Merkmalen aus dem Broadcast-Bereich bei gleichzeitig leichter Bedienbarkeit entspricht der HC-X1000 den Anforderungen zahlreicher Videoprofis. Ob Hochzeitsvideo oder Imagefilm: Immer mehr private und geschäftliche Auftraggeber sowie Sender und Studios wollen die fantastische Detailschärfe und natürliche Räumlichkeit von 4K. Mit dem HC-X1000 können Kameraleute und Produktionsfirmen die rasant steigende Nachfrage nach 4K Filmmaterial bedienen.

4K − das ist nicht nur ein besonders intensives Seherlebnis für den Betrachter. Die vierfache Full HD Auflösung mit 3.840 x 2.160 Pixeln bietet auch enorme Vorteile in der Post-Produktion. Nachträglich lassen sich zum Beispiel Zooms und Nachführ- Effekte einbauen oder hochauflösende Einzelbilder aus den Aufnahmen separieren. Der HC-X1000 filmt in 4K, Cinema 4K und Full HD. Hohe Frameraten bis zu 60p sorgen dabei für besonders flüssige Bewegungen. Aufgezeichnet wird u.a. in AVCHD, MOV und MP4. So fügt sich der HC-X1000 in unterschiedliche Produktionsumgebungen ein. Drei separate Einstellringe für Zoom, Fokus und Blende, ein optisches LEICA Dicomar 20x Zoom, zwei XLR Eingänge, integrierte ND Filter und der zweifache SD Karteneingang machen den HC-X1000 zum idealen 4K Camcorder für Profis.

 

4K / Cinema 4K Videoaufnahmen
Der HC-X1000 zeichnet in 4K Auflösung (3.840 x 2.160) für TV Produktionen und in Cinema 4K Auflösung (4.096 x 2.160) für Filmproduktionen auf. Bei 4K Aufnahmen erreicht der HC-X1000 60/50 Vollbilder pro Sekunde. Die hohe Bildrate zeigt sich in besonders flüssigen Bewegungen.

 

Full HD Aufnahmen in höchster Qualität
Full HD Aufnahmen absolviert der HC-X1000 über seinen 8-Megapixel-Sensor, der für 4K Aufnahmen ausgelegt ist. Im Vergleich zu Full HD-üblichen 2-Megapixel-Sensoren erzeugt er bis ins Detail Bilder höchster Qualität.

 

LEICA Dicomar Objektiv mit Vierfach-Antrieb
Der HC-X1000 ist mit einem LEICA Dicomar Objektiv ausgestattet. Um ein optisches 20x Zoom in einem handlichen Camcorder-Gehäuse zu realisieren, wird jede der vier Linsengruppen separat angetrieben. Eine Anfangsbrennweite von 29,5mm (KB) rückt bei Totalen alles ins Bild. Mit einer Telebrennweite von 590mm zeigt der HC-X1000 z.B. bei professionellen Anwendungen im Sportbereich spektakuläre Zooms mit 4K Details.

 

1/2,33 Zoll BSI Sensor
Die erhöhte Auslesegeschwindigkeit des verwendeten 1/2,33" BSI Sensors ermöglicht datenintensive 4K Aufnahmen schnell bewegter Motive ohne Rolling-Shutter-Effekt.

 

Crystal Engine Pro 4K
Der Hochgeschwindigkeits-LSI-Chip verarbeitet das massive 4K Datenvolumen schnell und akkurat. Selbst bei wenig Licht sorgt ein neues System zur Rauschunterdrückung für klare Bilder.

 

Vielfältige Bildformate und hohe Frameraten
Mit seinen verschiedenen Aufnahmeformaten und Frameraten ist der HC-X1000 bestens für vielfältige Anwendungen vorbereitet. Zum schnellen, einfach Editieren wird neben dem AVCHD- auch das MOV- und MP4-Format unterstützt. Full HD Aufnahmen verwenden die ALL-Intra Kompression für eine maximale Bitrate von 200 Mbps.

 

Kompaktheit und hohe Mobilität
Das flache Profil und ein geringes Gewicht kennzeichnen den HC-X1000. Selbst beim Anschluss externer Mikrofone bleibt der 4K Camcorder, der über zwei XLR Anschlüsse verfügt, eine kompakte Kameralösung mit höchster Mobilität.

 

Integrierte ND Filter
In das Objektiv des HC-X1000 sind bereits ND Filter (1/4, 1/16, 1/64 und OFF) integriert, um die einfallende Lichtmenge zu reduzieren. So sind auch bei Sonnenschein lange Belichtungszeiten oder größere Blendenöffnungen möglich.

 

Manuelle Einstellringe für Fokus, Zoom und Blende
Dass der HC-X1000 bei aller Kompaktheit ein echter Profi ist, belegen die unabhängig voneinander arbeitenden Zoom-, Fokus- und Blendenringen am Tubus. Wie bei einem Wechselobjektiv kann der Anwender seine Einstellungen schnell und präzise vornehmen.

 

2-Kanal XLR Audioanschlüsse
Der HC-X1000 verfügt über zwei 2-Kanal XLR Audiobuchsen (symmetrisch) zum Anschluss externer Mikrofone oder zum Line-in Recording. Der Camcorder bietet außerdem eine +48V Phantomspeisung für professionelle Hochleistungsmikrofone.

 

Verstellbarer optischer Sucher mit Okularmuschel
Der neigbare Farbsucher mit 1,266 Mio. Bildpunkten und Okularmuschel sorgt für mehr Komfort. Ohne seitlichen Lichteinfall erhalten Kameraleute einen besonders klaren Blick auf das Motiv.

 

8,89 cm-Display mit Touch-Bedienung
Das 8,89 cm (3,5“) große, vertikal um 270 Grad drehbare LCD-Display dient als hochauflösender Monitor mit 1,152 Mio. Bildpunkten und Bedien-Touchpanel. Wird es nicht gebraucht, lässt es sich für mehr Mobilität und Sicherheit im Haltegriff versenken.

 

Weitere Funktionen:

  • Histogramm-Anzeige
  • Zebra-Muster
  • Farbbalken-Monitor
  • Bildanpassung
  • Wasserwaage
  • iA/iA Plus
  • Fernsteuerung per WiFi
  • Power OIS für 4K
  • Hybrid OIS+ auf 5 Achsen für Full HD
  • 0 Lux Nachtmodus

 

Preis & Verfügbarkeit:
Der HC-X1000 ist ab Oktober 2014 erhältlich. Eine unverbindliche Preisempfehlung steht aktuell noch nicht fest.

Quelle: www.panasonic.de