Durchdacht - Die neue Premium-Kompaktkamera FUJIFILM X100T

Durchdacht - Die neue Premium-Kompaktkamera FUJIFILM X100T

Begonnen hat alles mit der FUJIFILM X100. Im Frühjahr 2011 hat FUJIFILM diese inzwischen schon legendäre Premium-Kompaktkamera auf den Markt gebracht. Fotoenthusiasten und Designfans waren begeistert von der klassischen Bedienung, der herausragenden Bildqualität und dem wundervollen Design. Die X100 setzte einen Trend und etablierte ein neues Segment in der Digitalfotografie. Die FUJIFILM X100S war die in vielen Punkten verbesserte Nachfolgerin der X100 und konnte die Erfolgsstory der X100er-Serie konsequent weiterführen.

Mit der neuen FUJIFILM X100T präsentiert FUJIFILM nun die dritte Generation dieser Kameraserie. Durch neue Ausstattungsdetails wie den weltweit ersten Hybrid-Optischen-Sucher mit elektronischem Messsucher, die neue Filmsimulation „Classic Chrome“ und weitere durchdachte Funktionalitäten ist die X100T nochmals eine deutliche Weiterentwicklung.

 

Weltneuheit – Hybrid-Optischer-Sucher mit elektronischem Messsucher
Beim Hybrid-Optischen-Sucher der FUJIFILM X100T wird das Konzept des optischen Leuchtrahmensuchers mit einem elektronischen Sucher kombiniert. Puristen bevorzugen oftmals das helle, klare Bild eines optischen Suchers. Immer mehr Fotografen wissen inzwischen aber auch die nützlichen Zusatzinformationen auf modernen Displays zu schätzen. Der Hybrid-Optische-Sucher der X100T kombiniert das Beste aus beiden Welten.

Der elektronische Sucher bietet eine 100% Abdeckung und ist mit 2,36 Millionen Pixeln extrem hochauflösend. U.a. bei Makroaufnahmen ist der elektronische Sucher mit der exakten Anzeige des aufgenommenen Bildausschnitts sehr hilfreich.

Der optische Sucher hat eine 0,5 fache Suchervergrößerung bei einer 35mm Festbrennweite (KB äquivalent) und bietet einen komfortablen Blickwinkel (circa 26°). Die Verwendung reiner Glaskomponenten und der Einsatz von Glas mit geringem Brechungsindex garantieren ein helles klares Bild mit geringster Verzeichnung.

Durch ein integriertes Prisma und LCD-Element können die Informationen des elektronischen Suchers auf das optische Sucherbild übertragen werden. Im Hybrid-Optischen-Sucher kann der Fotograf also gleichzeitig ein optisches Sucherbild betrachten und elektronische Informationen zur Aufnahme ablesen. Durch das einfache Umschalten zwischen dem optischen und dem elektronischen Sucherbild mittels eines Hebels bietet der Hybrid-Optische-Sucher die maximale Freiheit bei der Bildgestaltung.

Erstmals bietet ein optischer Sucher die Möglichkeit, extrem genau manuell zu fokussieren. Dazu wird im Sucher parallel ein Bildausschnitt in Echtzeit elektronisch eingeblendet. Dann muss man einfach am Fokusring drehen, bis das elektronische Bild scharf ist – als würde man mit einer Messsucherkamera fotografieren. Darüber hinaus können die Fokus-Peaking-Anzeige und der Schnittbild-Indikator im optischen Sucher eingeblendet werden. Zudem lässt sich auch der Vergrößerungsfaktor des Fokus-Bereichs einstellen.

Außerdem ist beim Hybrid-Sucher der X100T ein Parallaxefehler-Ausgleich in Echtzeit realisiert worden. Das bedeutet, dass ein Parallaxefehler, der bei Aufnahmen aus geringer Distanz durch die verschiedenen Blickwinkel von Sucher und Objektiv entsteht, bei der X100T automatisch in Echtzeit korrigiert wird. Der Bildausschnitt muss nach dem Fokussieren nicht mehr neu gewählt werden.Außerdem ist beim Hybrid-Sucher der X100T ein Parallaxefehler-Ausgleich in Echtzeit realisiert worden. Das bedeutet, dass ein Parallaxefehler, der bei Aufnahmen aus geringer Distanz durch die verschiedenen Blickwinkel von Sucher und Objektiv entsteht, bei der X100T automatisch in Echtzeit korrigiert wird. Der Bildausschnitt muss nach dem Fokussieren nicht mehr neu gewählt werden.

 

Die wesentlichen Merkmale der FUJIFILM X100T:

  • 16,3 Megapixel APS-C X-Trans CMOS II Sensor
  • EXR Prozessor II
  • Fujinon Objektiv mit 23 mm Festbrennweite (35mm im Vergleich zu KB) und Lichtstärke F2
  • Hybrid-Optischer-Sucher (Kombination aus optischem und elektronischem Sucher) mit elektronischem Messsucher
  • Elektronischer Verschluss (Kürzeste Verschlusszeit: 1/32.000 Sekunde)
  • Intelligenter Hybrid-Autofokus (schnelle Autofokus-Geschwindigkeit von 0,08 Sekunden)
  • Schnelle Einschaltzeit von 0,5 Sekunden
  • Schnelle Auslöseverzögerung von 0,01 Sekunden
  • Bildrate von 0,5 Sekunden
  • 7,6 cm (3 Zoll) LC-Display mit 1.040 Milionen Pixeln
  • Super intelligenter Blitz
  • Serienbildfunktion mit bis zu 6 Bildern/s bei voller Auflösung (max. 31 Aufnahmen)
  • Fokus Peaking Funktion (rot, weiß, blau)
  • Digitaler Schnittbildindikator
  • Kreative Filtereffekte
  • Filmsimulationsmodi (Neu: „Classic Chrome“)
  • ND-Filter
  • Intervallaufnahme
  • Full HD-Video (60 / 50 / 30 / 25 / 24 Bilder/s)

 

Preis & Verfügbarkeit:
Die FUJIFILM X100T ist voraussichtlich ab November 2014 in den Farbvarianten Schwarz und Silber/Schwarz zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.199,00 EUR erhältlich.

 

Quelle: www.fujifilm.de