Das neue Canon Universal-Zoomobjektiv EF 24-70mm 1:2,8L II USM kommt

Das neue Canon Universal-Zoomobjektiv EF 24-70mm 1:2,8L II USM kommt

Das EF 24-70mm 1:2,8L II USM ist das neueste Objektiv der professionellen Canon L Serie mit herausragender Abbildungsleistung und anwendungsorientierten Optimierungen. Der überarbeitete mechanische Aufbau des Objektivs bietet eine dauerhafte präzise Zoombedienung, eine größere Erschütterungsunempfindlichkeit im Objektiv-Tubus und eine Größenreduzierung gegenüber dem Vormodell um zehnMillimeter. Das erhöht die Mobilität und ist speziell im täglichen Einsatz ideal. Durch die neue Zoomverriegelung ist das Objektiv beim Transport besser geschützt. Die vor Feuchtigkeit und Staub schützende Konstruktion ermöglicht das Fotografieren auch bei widrigen Außenbedingungen.

 

Features:

  • Vielseitiger Zoombereich von 24-70mm.
  • Völlig neue optische Konstruktion.
  • Linsen aus UD- (Ultra-low Dispersion) und Super-UD-Glas.
  • Hohe 1:2,8. Lichtstärke
  • Naheinstellgrenze 0,38 m
  • Staub- und Spritzwasserschutz
  • Schneller und leiser Autofokus.
  • Jederzeitige manuelle Fokussierung
  • 9-Lamellen-Irisblende

 

Technische Daten:

  • Brennweite: 24-70 mm
  • Naheinstellgrenze: ca. 0,38 m
  • Größter Abbildungsmaßstab: ca. 0,21 (bei 70 mm)
  • AF Motor: Ring-USM
  • Lichtstärke: 2.8
  • Optischer Aufbau (Linsen/Glieder): 18/13
  • Anzahl Blendenlamellen: 9
  • Kleinste Blende: 22
  • Bildwinkel (hor., vert., diag.): 74° - 29°, 53° - 19°30', 84° - 34°
  • Filtergewinde: 82 mm
  • Max. Durchmesser x Länge (mm): ca. 88,5 x 113
  • Gewicht: ca. 805 g

 

Das EF 24-70mm 1:2,8L USM ist ab April zum Preis von 2299 Euro im Handel erhältlich.

 

Quelle: www.canon.de